Arten der Ozontherapie

Die wichtigsten Arten der Ozontherapie, die wir durchführen.

TERMIN VEREINBAREN
Nutzung und Vorteile
Types de thérapie à l’ozone

Systemische Routen

  • Wichtige autohemotherapy (MAH)

  • Kleinere AutoHemoTherapy (MiAH)

  • Rektale und vaginale Insufflationen

  • verbessert die Durchblutung und Sauerstoffzufuhr zu ischämischem Gewebe, beispielsweise bei Angiopathia diabetica, Retinopathie und Durchblutungsstörungen
  • Kampf gegen chronisch-entzündliche Erkrankungen und Schmerzlinderung
  • kämpft mit akuten und chronischen Infektionen: chronische Hepatitis B und C, Lyme-Borreliose
  • induziert eine Aktivierung des Immunsystems
  • selektiv hemmt das Wachstum von menschlichen Krebszellen
  • hemmt den Tumormetabolismus und oxidiert die Zellmembran von Krebszellen, so dass sie aufbrechen und sterben
  • stimuliert die Produktion von Citrullin, Nitrit und Nitrat durch weiße Blutkörperchen, die auch Peroxide produzieren, die die Zerstörung von Tumoren erleichtern / unterstützen
  • verbessert die glykämische Kontrolle und Komplikationen von Diabetes
  • verbessert neurodegenerative Störungen
  • aktiviert Stammzellen und Gewebereparatur
  • hilft bei chronischen Lungenerkrankungen: Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • adjuvante Behandlung bei Allergien, Akne, Furunkulose.
  • entgiftende Wirkung

Die Verabreichung von Ozon ist kontraindiziert bei Patienten mit:

  1. Glucose-6-phosphat. Dehydrogenase-Mangel (Favismus, akute hämolytische Anämie)
  2. Toxische Hyperthyreose – Basedow Graves Status
TERMIN VEREINBAREN
L’application transdermique d’ozone associée à l’hyperthermie

Lokale Routen

  • Säcke

  • Subkutan

  • Paravertebral

  • Aurikular

  • Ozonisiertes Wasser und topische Anwendung von Öl und ozonisierten Cremes

  • Ozon Absacken wird zur Behandlung von Beingeschwüren, Gangrän, Pilzinfektionen, Verbrennungen und langsam heilenden Wunden in erster Linie empfohlen
  • subkutane Injektionen mit Ozon / Sauerstoff-Trigger und biologisch aktiven Punkten für Migräne und Rückenschmerzen
  • Hervorragende Desinfektionsaktivität bei topischer Anwendung, auch bei MRSA-Hautinfektionen
  • Ozonisiertes Wasser wird zur Behandlung einer Vielzahl von gastrointestinalen und gynäkologischen Problemen verwendet, einschließlich Ösophagitis, Gastritis, Infektionen mit Helicobacter pylori, Zwölffingerdarmgeschwüren, Colitis ulcerosa, Durchfall und Vulvovaginitis.
  • In der stomatologischen Praxis wird ozonisiertes Wasser in Form von Gargarismus (Mundwasser) als Desinfektion der Mundhöhle bei Paradontose, Stomatitis, Mundgeschwüren,
  • in Otolaryngology wird ozonisiertes Wasser für Nasenspülungen verwendet
  • Ohrinsufflation von Ozon zur Behandlung von Sinusitis und Funktionsstörungen des Kiefergelenks.
  • topische Anwendung von Öl und ozonisierten Cremes für Pilz- und bakterielle Infektionen, Verbrennungen, Hautläsionen.
TERMIN VEREINBAREN
L’application transdermique d’ozone associée à l’hyperthermie

Transdermal

Die transdermale Anwendung von Ozon in Kombination mit Hyperthermie dient:

  • Entgiftung

  • ästhetische Medizin – Cellulite

  • Stressentspannung und Muskelverspannungen

  • die Durchblutung verbessern

  • Ganzkörper-Infektionskrankheiten

  • Psoriasis

TERMIN VEREINBAREN

Unser vorgehen

1. Eine vorläufige Konsultation

Eine vorläufige Konsultation wird Ihre Kompatibilität mit der Therapie etablieren.

2. Blutuntersuchungen

Eine gezielte Blutuntersuchung ist erforderlich.

3. O3 Therapie

Das Therapieprotokoll wird entsprechend vorgeschlagen.